Dein Online-Shop ist ordentlich eingerichtet, Du hast beste Bewertungen auf eBay, Du bietest qualitativ exzellente Produkte und Du nutzt eSagu RePricing. Du hast die Suche Deines RePricers perfekt eingestellt. Deine Stoppwörter trennen sauber die Spreu vom Weizen. Deine Strategien und Preisregeln sind perfekt abgestimmt. Deine Preise sind stets optimal und Dein Umsatz liegt grundsätzlich im gewinnbringenden Bereich. Alles funktioniert bestens! Bis..!

Bis -wer kennt es nicht- Händler Soundso-muster-shop es schafft, sein Produkt so -verkehrt- zu listen, dass bei der Suche nach Deinen Zangen nun Pinzetten an zweiter Stelle auftauchen. Jetzt misst sich Dein hochweriger Zangensatz mit Pinzetten und Du liegst bis auf weiteres auf Deinem Mindestpreis. Gegen ein solches Produkt konkurrierst Du natürlich nicht. Was machst Du nun? Strategy ändern? Einstellungen ändern? Dein rund laufender Online-Shop wegen Einwirkung anderer, wegen einer Ausnahme aus dem Gleichgewicht bringen?

Wir bei eSagu denken es auch: Nein! Es muß einen anderen Weg geben!

Ab jetzt gibt es diesen Weg auch. Schließ diese Pinzetten vom RePricing einfach aus. Lass die Ungeschicklichkeit Anderer nicht Dein Geschäft stören. Um solche Verunreinigungen aus Deinem Konkurrenzfeld rauszuhalten und Deine Preise nicht zu verunstalten, bieten wir Dir ab jetzt die Möglickeit, bei Deinem eBay RePricing gezielt Angebote anhand ihrer eBay-Artikelnummer von der Preisoptimierung auszuschließen. In der Angebotsübersicht Deines Artikels kannst Du solche unpassende Angebote per einfachem Click von der Preisoptimierung ausschließen. Die Software markiert diese Angebote dann als ausgeschlossen und beachtet sie bei der Berechnung des optimalen Preises für diesen Artikel einfach nicht mehr.

Wie immer hoffen wir, dass dieses Feature Dein Dasein als Online-Händler vergnüglicher macht und laden Dich herzlich ein, Deine Meinung, Erfahrung und Vorschläge mit uns zu teilen. Danke für das Lesen und bis zum nächsten Feature.